Apokalypse? Geht doch!

(c) Wolf Lohberg, Carlo Klein mit Dall-E

Kann man sich mit der Genschere CRISPR-Cas so optimieren, dass man die verschiedenen Formen einer Apokalypse unbeschadet überlebt?

Der Workshop war ein Balanceakt zwischen Science Fiction Klamauk und ernsthafter Wissenschaft, zwischen Utopie und Dystopie. Wir waren nicht sicher, ob wir den sehr heterogenen Teilnehmern einigermaßen solide wissenschaftliche Grundlagen und gleichzeitig den Spaß an sowohl skurrilen als auch realistischen Spekulationen bieten können. Und würde es gelingen, auch die ethischen Aspekte anzusprechen, dass nicht alles, was machbar auch wünschenswert ist?

Wir hatten ein phantastisches Publikum, das allem Anschein nach alle Nuancen verstanden hat und von verrückten Ideen (z.B. Zombie-Apokalypse) auf realistische Fragestellungen kam: Können wir unser Sehspektrum verändern, sodass wir Zombies im Dunkeln erkennen können? Können wir unseren Körpergeruch abschalten, damit die Zombies uns nicht riechen können?
Oder wie können wir unter Wasser leben, wenn es weltweite Überflutung gibt?
Können wir durch Produktion bestimmter Hormone alle Menschen glücklich machen, sodass ihnen die Apokalypse egal ist?

Es hat riesigen Spaß gemacht und wir haben für zukünftige Workshops viel gelernt und wertvolle Anregungen bekommen. Beim nächsten mal wird es noch besser!

Wir wollen euch hier die Gelegenheit geben, noch einmal zu kommentieren, z.B.:

  • Was habt ihr gelernt?
  • War die wissenschaftliche Einführung ausreichend oder zu lang?
  • Ist die ethische Problematik (machbar, wünschenswert, ethisch vertretbar) angekommen?

Wir freuen uns über jeden Kommentar!
Und natürlich bieten wir den Workshop auf Wunsch auch an anderen Orten an – er wird immer anders sein und wir werden auf jeden Fall unsere Beispiele nach euren Ideen erweitern. Fragt einfach an unter info@biowisskomm.de!

Schaut auch mal in die anderen Blogbeiträge von BioWissKomm, vielleicht findet ihr unter den kurzen Artikeln welche, die euch interessieren. Wir versuchen mindestens monatlich neue Themen aus den Biowissenschaften aufzugreifen und verständlich zu diskutieren.

Teile deine Gedanken