Wer ist BioWissKomm?

BioWissKomm ist ein kleines, aber gut vernetztes Unternehmen, das sich der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit in den Biowissenschaften verschrieben hat. Wir sind praxisorientierte „Streetworker“ für Wissenschaft, d.h. wir wollen helfen, Wissenschaft „unters Volk“ zu bringen.

Unsere Expertise:

Wir greifen auf 25 Jahre Erfahrung aus „Science Bridge“ zurück. Der gemeinnützige Verein mit Mitgliedern aus Forschung und Lehre veranstaltet als Schüler- und Öffentlichkeitslabor Laborkurse für jedermann sowie Seminare, Workshops, Science Cafés und vieles mehr.

BioWissKomm ist unter dem gleichen Gründer, Prof. Wolfgang Nellen, hervorgegangen. Dabei baut das Unternehmen auf der Expertise und Kompetenz bestehender und neuer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auf. Eine künstlerisch tätige Gruppe aus Design, Grafik & Illustration unterstützt uns mit der leicht verständlichen, manchmal auch witzigen Visualisierung biowissenschaftlicher Prozesse durch Comics oder auch kurze Stop-Motion-Videos.

Zusätzlich arbeiten wir mit Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen aus biologischen Fachgesellschaften zusammen, die uns Beratung auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft bieten.

Wolfgang Nellen

Gründer

Geschäftsführer

Wolfgang Nellen, Dr. rer. nat., Professor für Genetik a.D.
Forschungsgebiete: Grundlagenforschung an Epigenetik, Chromatinorganisation und kleinen, regulatorischen RNAs im Modellorganismus Dictyostelium discoideum.
2010 bis 2013 Präsident der Gesellschaft für Genetik ((GfG)
2011 bis 2014 Präsident des Deutschen Biologenverbands (VBIO)
1996 Gründung des Schüler- und Öffentlichkeitslabors „Science Bridge“ (zunächst unter dem Namen „MobiLab“)
Entwicklung, Organisation und Durchführung von verschiedenen Veranstaltungsformaten für Schulen, Interessengruppen (Pfarrer, Künstler, Lehrer, Landwirte u.a.) und die allgemeine Öffentlichkeit im In- und Ausland.
Einwerbung von Fördergeldern des Deutschen Akademischen Austauschdienstes, der Deutschen Forschungsgemeinschaft und diverser Stiftungen.
Derzeitige Schwerpunkte liegen bei der Methodik und Ethik gentechnischer Methoden und der Herstellung und Wirkung von Impfstoffen.

Schreiben Sie mir

Freie Mitarbeiter

Bio-Wisskomm arbeitet bei einzelnen Projekten und Angeboten mit freien Partnern unterschiedlicher Expertise zusammen.

FreiBioWissKomm “Ambassadors”

Die Vorläufer-Organisation Science Bridge e.V. hat nicht nur in ganz Deutschland gearbeitet, sondern auch lange und nachhaltige Kontakte zu Indonesien gepflegt. In den letzten Jahren sind intensive Kontakte mit Tansania hinzugekommen. BioWissKomm hat in beiden Ländern junge „Ambassadors“, Botschafter, die eng mit BioWissKomm verbunden sind und vor Ort über das Angebot informieren und spezielle Bedürfnisse unserer Partner besprechen können.

Siti Nur Aisyah, PhD

Ambassador Indonesien

Isyatul Azizah, MSc

Ambassador Indonesien

Khalid Abdullah, BSc

Ambassador Indonesien

Beivy Kolondam, MSc

Ambassador Indonesien

Stephan Auner

Ambassador Tansania

Partner

Gesellschaft für Genetik
IE9
VBIO
Plasma
IGN Bioscience
Mini PCR
Gläsernes Labor
Sinbiotek