Sheree Domingo

Sheree zeichnet Comics, die unter anderem in der Berliner Zeitung oder Le Monde Diplomatique veröffentlicht wurden. Ihr Comic-Debüt „Ferngespräch“ (Grimmelshausen Förderpreis 2021) ist bei Edition Moderne erschienen. 

Sie arbeitet mit Wissenschaftlern zusammen (u.a. für CRISPR-Whisper, Museum für Naturkunde Berlin, Universität Tübingen und Ellery Studio) und nutzt visuelles Storytelling, um auf andere Perspektiven aufmerksam zu machen. Hier dienen Comics als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Gesellschaft – und bringen ethische Fragen in eine breitere Öffentlichkeit. 

Sheree nutzt Comics auch zur visuellen Problemlösung als Graphic Recorderin oder Facilitator, u.a. für die Documenta Fifteen, das JIK und die Universität Potsdam. 

Derzeit arbeitet sie mit dem Autor Patrick Spät zusammen an einer neuen Graphic Novel (”Madame Choi & die Monster”, Comicbuchpreis 2021) 

E-Mail