Terminkalender

Der Terminkalender enthält Veranstaltungsangebote und andere wichtige Aktivitäten von BioWissKomm sowie ausgewählte Termine des VBIO und anderer Anbieter. Beachten Sie, dass einige Angebote gebührenpflichtig sind!

Der Terminkalender wird ab sofort regelmäßig aktualisiert: abgelaufene Termine werden gelöscht, neu eingefügte Termine werden farblich hervorgehoben.

17. November 22 (online) 18:00 Uhr
BioWissKomm & VBIO-Hessen Stammtisch
informelle Gesprächsrunde zum Bedarf an Wissenschaftskommunikation für Schule und Gesellschaft: Formate, Themen, Materialien
Teilnahme kostenlos
Anmeldung unter info@biowisskomm.de

17. November 22 (online), 19:15 Uhr
CRISPR-Cas, das „Swiss Army Knife“ der Gentechnik
1. Grundlagen
Woher kommt das?
Wie funktioniert das?
Was kann man damit machen?
Community-Session bei 1E9, Vortrag mit Diskussion und Fragenrunde
Begrenzte Teilnehmerzahl! Kostenloser Zugang auf Anfrage unter info@biowisskomm.de

20. November 22 (online), 10:00 Uhr
CRISPR-Cas derived tools for molecular biology and applications
Seminar with Sinbiotek, Indonesia
Registration via https://inbio-indonesia.org/
Registration fee: 1.500.000 IDR

22. November 22 (online), 17:00
VBIO Vortragsreihe “Mechanismen der Nahrungsaufnahme – Transportphysiologie des Gastrointestinaltrakts”

Kostenlos, Übersicht und Anmeldung unter https://www.vbio.de/aktuelles/details/vbio-vortragsreihe-zum-thema-mechanismen-der-nahrungsaufnahme-transportphysiologie-des-gastrointestinaltrakts

24. November 22 (Berlin, BMBF)
Abschluss-Veranstaltung Wissenschaftsjahr 2022 “IdeenLauf”
Übergabe des Ergebnisspapiers, dazu wird es voraussichtlich einen Bericht in der BiuZ geben.
(W. Nellen, Mitglied der Jury des „IdeenLaufs“)

8. Dezember 22 (online) 19:15 Uhr
CRISPR-Cas, das „Swiss Army Knife“ der Gentechnik
2. Anwendungen in der Landwirtschaft
Was gibt es schon?
Woran wird gearbeitet?
Probleme, Sicherheit und Bürokratie
Community-Session bei 1E9, Vortrag mit Diskussion und Fragenrunde
Begrenzte Teilnehmerzahl! Kostenloser Zugang auf Anfrage unter info@biowisskomm.de

12. bis 16. Dezember 22 (Jember, Ost-Java)
Universität Jember, Ost-Java. Kooperationsgespräche mit indonesischen BioWissKomm-Partnern.

13. Dezember Universitas Jember
Molecular Tools derived from CRISPR-Cas
Seminar for MSc students of the Biotechnology Curriculum

19. Januar 23 (online) 18:00 Uhr
BioWissKomm & VBIO-Hessen Stammtisch
informelle Gesprächsrunde zum Bedarf an Wissenschaftskommunikation für Schule und Gesellschaft: Formate, Themen, Materialien
Teilnahme kostenlos
Anmeldung unter info@biowisskomm.de

26. Januar 23 (online) 19:15 Uhr
CRISPR-Cas, das „Swiss Army Knife“ der Gentechnik
3. Die Heilung aller Krankheiten und die Optimierung des Menschen?
Was kann man machen und wie?
Was wird schon gemacht? (klinische Studien)
Was ist in der Pipeline?
Die verflixte Ethik.
Community-Session bei 1E9, Vortrag mit Diskussion und Fragenrunde
Begrenzte Teilnehmerzahl! Kostenloser Zugang auf Anfrage unter info@biowisskomm.de

16. Februar 23 (online) 19:15 Uhr
CRISPR-Cas, das „Swiss Army Knife“ der Gentechnik
4. Schere, Schraubendreher, Feile und mehr – neue Werkzeuge aus CRISPR-Cas
Vortrag mit Diskussion und Fragenrunde
Begrenzte Teilnehmerzahl! Zugang auf Anfrage unter info@biowisskomm.de
(evtl. gebührenpflichtig)

23. Februar (online) 18:00 Uhr
BioWissKomm & VBIO-Hessen Stammtisch
informelle Gesprächsrunde zum Bedarf an Wissenschaftskommunikation für Schule und Gesellschaft: Formate, Themen, Materialien
Teilnahme kostenlos
Anmeldung unter info@biowisskomm.de

16. März 23 (online) 19:15 Uhr
5. Wir CRISPRn uns durch die Apokalypse
Ein witziger, interaktiver Workshop zur Optimierung des Menschen – mit sehr ernstem Hintergrund.
Kurzvortrag, Gruppenarbeit: welche genetischen Anpassungen möchte man haben, um welche apokalyptischen Szenarien zu überleben? Antworten oder eher mehr Fragen?
Begrenzte Teilnehmerzahl! Zugang auf Anfrage unter info@biowisskomm.de
(evtl. gebührenpflichtig)